toggle menu
Alle Beiträge

All Star Weekend // House of Hoops

satis&fy baut für Nike Pop Up-Store aus

Der Pop Up-Store „House of Hoops“ erfreute sich während des gesamten All Star Weekends Ende Januar großer Aufmerksamkeit. Von den Machern von Nike und Foot Locker erdacht, wurde der Store gegenüber des verkaufsfreundlich gelegenen Spectrum Centers in Charlotte, North Carolina, errichtet. In nur vier Tagen verwandelten wir einen leeren Raum in eine markengerechte Verkaufsfläche, installierten Traversen-, Licht-, Audio- und Video-Elemente und verantworteten den Raumausbau.

Der Store umfasste drei verschiedene Zonen, alle darauf ausgerichtet, das Besucher-Engagement zu steigern. In den Pop Up-Store gelangten die Besucher durch einen gebrandeten Tunnel. Ein Jumbotron in der Mitte des ersten Raumes, in dem die neusten Schuhmodelle anprobiert werden konnten, informierte über Produkte und Spieler. Auf einer individuell von uns gefertigten Präsentationswand wurden alle verfügbaren Schuhe hinter Monitoren ausgestellt.

In einem anderen Teil des Raumes befand sich ein Personalisierungs- und Workshopbereich für Besucher und Special Guests. Highschool-Basketballmannschaften, NBA-Athleten und die allgemeine Öffentlichkeit hatten die Möglichkeit, ein Paar Schuhe zu gestalten, die an das Wochenende erinnern. Gegenüber dem Personalisierungsbereich befand sich einer der HOH-Würfel, in dem weitere Produkte ausgestellt wurden.

Ein Basketballfeld, das an den hinteren Teil des Raumes grenzte, bot den Kunden die Möglichkeit, den gerade veröffentlichten Nike Adapt BB, den ersten selbstschnürenden Schuh, auszuprobieren. Auf der rechten Seite des Spielfeldes halfen Produktspezialisten den Verbrauchern, das Produkt zu verstehen und stellten sich, dass sie es richtig anwenden. Auf der linken Seite des Feldes bestand die Möglichkeit, eine Übung mitzumachen, um den Schuh in Aktion zu erleben. Am Ende konnte der Schuh gekauft werden. Dass die von Nike und Foot Locker erdachte Consumer Experience ein voller Erfolg war, zeigt auch die Durchverkaufsrate des Nike Adapt BB von 95 Prozent.

Der temporäre Retail-Store war das ganze Wochenende gefüllt mit Energie. Die NBA-Athleten Jason Tatum, Ben Simmons, Kyrie Irving und Russell Westbrook veranstalten Workshops und traten mit Verbrauchern vor Ort als auch über soziale Medien in Interaktion. Mehrere DJ's sorgen auch am Wochenende für Stimmung. Das Team, bestehend aus fünf Agenturen, mehreren Fotografen und Videografen, arbeitete Hand in Hand mit dem Nike-Team zusammen, um die Vision in wenigen Wochen zum Leben zu erwecken. Aus Verkaufs- und Marketingsicht war das ‚House of Hoops‘ ein großer Erfolg.

Insgesamt wäre dieses Projekt ohne die Unterstützung unserer Teams in Portland und New York nicht möglich gewesen. Nahezu jede Person in unseren US-Büros hat dieses Projekt auf die eine oder andere Weise mitgetragen. Es war eine großartige Teamleistung von allen Beteiligten und solche Projekte erinnern uns daran, welch tolles Team wir bei satis&fy sind und wie wir gemeinsam die verrücktesten Dinge möglich machen.

 

Fotos: Jeremy Fenske

Alle Beiträge