toggle menu
Alle Beiträge

Neue Azubis für satis&fy

Neue Azubis für satis&fy

Am 1. August fiel auch bei satis&fy der Startschuss für einen neuen Ausbildungsjahrgang. Insgesamt starteten 22 neue Auszubildende an vier Standorten ins Berufsleben. satis&fy gehört damit zu den führenden Ausbildungsbetrieben der Branche und beschäftigt derzeit insgesamt 62 Auszubildende. Die Nachwuchskräfte des Dienstleisters für Veranstaltungstechnik und Eventarchitektur werden in neun verschiedenen Berufen ausgebildet.

Am Berliner Standort freut man sich über insgesamt sechs Neuzugänge, von denen zwei die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik absolvieren. Auch ein Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen, eine Fachkraft für Lagerlogistik und eine Kauffrau für Büromanagement werden ausgebildet. Erstmalig bildet satis&fy in Berlin auch eine Auszubildende zur Personaldienstleistungskauffrau aus. Mit einer Veranstaltungskauffrau und drei Fachkräften für Veranstaltungstechnik erhält auch die Niederlassung in Werne wieder neuen Nachwuchs. Im Düsseldorfer Büro startet eine Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau ins Berufsleben. Mit zwei Veranstaltungskaufleuten, drei Fachkräften für Veranstaltungstechnik, zwei Gestaltern für visuelles Marketing, einem Mediengestalter für Bild und Ton, zwei Fachkräften für Lagerlogistik und einem Fachinformatiker hat auch der Hauptsitz in Karben, bei Frankfurt am Main, elf neue, motivierte Azubis dazu bekommen.

Anstrengende erste Tage

Nach zwei Einführungstagen an ihren jeweiligen Standorten, ging es für alle Auszubildenden in der zweiten Woche nach Karben. In dieser Woche lernten sie nicht nur die Geschäftsführung, sondern auch alle Ausbilder, Kollegen und Mit-Azubis kennen. Neben dem traditionellen Firmenrundgang gab es Präsentationen der verschiedenen Abteilungen und viele weitere Programmpunkte, die der Einführung ins Unternehmen dienen. Außerdem wurden die jungen Leute in kleinen Inhouse-Schulungen mit allen Tools für den täglichen Arbeitsalltag vertraut gemacht, lernten viel über die Firmenkultur und die bei satis&fy gelebten Werte. Zudem förderte satis&fy während der Einführungswoche Maßnahmen zum Teambuilding. So ist ein kleines, eigenes Filmprojekt der Neu-Azubis immer fester Bestandteil der Einführungswoche. Die während dieses Projektes erprobte Teamarbeit ist dann auch bei der Organisation eines Mitarbeiterfests am Ende der Einführungswoche gefragt, denn diese liegt ebenfalls immer in der Verantwortung der neuen Auszubildenden.

Fachliche und menschliche Ausbildung

Seit 2001 bildet satis&fy aus. Das Unternehmen legt großen Wert darauf, dass sich die Auszubildenden einen breitgefächerten Grundlagenschatz aneignen und sich kreativ verwirklichen können. Egal ob im Bereich der Licht-, Ton- oder Videotechnik, Eventarchitektur, Logistik oder Projektleitung, satis&fy bietet eine gründliche und umfangreiche Ausbildung in allen Ausbildungsberufen an. Für Ausbildungsleiter Kai Bilges, der seit 2006 den Event-Nachwuchs in seiner Obhut hat, steht fest, dass auch in diesem Jahr wieder die zu satis&fy passenden Kandidaten gefunden wurden: „Wir legen viel Wert darauf, dass wir junge Leute finden, die mit uns matchen. Daher schauen wir im Vorfeld genau hin, laden unsere vorausgewählten Wunschkandidaten zu uns ein und testen ihr Allgemeinwissen, ihre Motivation und ihre Vorlieben. Dabei achten wir sowohl auf Ehrlichkeit als auch auf Selbstbewusstsein und Flexibilität, denn wir suchen vor allem junge kreative, ein wenig verrückte Menschen, die uns weiterbringen, die sich einbringen und auch mal unseren Horizont erweitern. Bisher hat sich das für uns ausgezahlt. Wir haben großartige Nachwuchskräfte!“

Karben Open Air 2019

Ende August stand dann für die Karbener Lehrlinge das jährlich stattfindende Karben-Open-Air Festival auf dem Programm. Dieses bot ihnen die perfekte Gelegenheit, gleich richtig in das Veranstaltungsleben einzusteigen und erstmalig Verantwortung zu übernehmen. „Wir fordern früh Verantwortung von unserem Event-Nachwuchs, egal ob gegenüber der Firma, den Kollegen oder Kunden. So erfahren sie, was sie können, was und wohin sie wollen“, erklärt Bilges, dem es wichtig ist, seine Auszubildenden zu bestärken, eigenständig und selbstbewusst durchs Leben zu gehen.  

Alle Informationen zu den Ausbildungsplätzen für 2020 gibt es unter www.satis-fy.com.

Alle Beiträge