toggle menu
Alle Beiträge

satis&fy AG unterstützt Glenmorangie UNSEEN

Die schottische Single-Malt Marke Glenmorangie hat im März in München im Gärtnerplatzviertel für sechs Tage die Pop-Up Bar Glenmorangie UNSEEN eröffnet. Tatkräftigt unterstützt wurden sie dabei durch satis&fy.

„Aus dem selben Holz geschnitzt“ lautete das Thema der temporären Bar. Dabei wurde auch die Kooperation mit Finlay & Co. präsentiert, die aus ehemaligen Whisky-Fässern der Glenmorangie Destillerie Sonnenbrillen fertigen. Die Holz-Brillengestelle garantieren einen einzigartigen Style.  

satis&fy stattete die Pop-Up Bar mit Licht, Ton, Video und Setbau aus. So fertigte satis&fy beispielsweise ein Regal aus kleinen Whisky-Fässern an, in denen die in bester Upcycling-Manier gefertigten Sonnenbrillen von Glenmorangie und Finlay & Co präsentiert wurden. Die circa 2 x 2 Meter große Konstruktion aus MDF-Platten und neun Fässern wurde von hinten beleuchtet und erinnerte an die Glenmorangie Warehouses in Schottland. Dazu wurden auf zwei Metallstäben innerhalb der Fässer die Brillen platziert.

Ein Licht-Mix aus hinterleuchteten Bartresen und einem prominent angebrachten, flackerndem LED-Lichtkasten sorgte unter anderem dafür, dass im Barbereich das temporäre Erlebnis den Schein von etwas Geheimen, Verborgenen hatte.

Wer sehen möchte, wie gut Brillen und Whisky zusammen passen, dem seien die Hashtags #beyondthecask und #GlenmorangieUnseen ans Herz gelegt.

Fotos: Luxurious.Thinking.

 

Alle Beiträge